Die Hauptversammlung

Jahresbericht der Präsidentin 2019

 

Kaum sind die drei schönsten Tage – natürlich der „Fulehung“ – vorüber, habe ich das Gefühl, dass der Jahresbericht der Präsidentin schon wieder fällig ist! Die Zeit geht so schnell vorbei, wenn man so viel um die Ohren hat. Sicher geht es euch auch so? Gerne blicke ich auf das vergangene Jahr zurück.

Wie jedes Jahr fand am 26. August 2018 bei schönstem Wetter das MTV-Bräteln im Riedli ob Gunten statt. Danke Kusi für die Organisation. Bei diesem Anlass durften natürlich die feine Züpfe und die Cakes von Brigitte Sutter nicht fehlen, die wie jedes Jahr mit Freude genossen wurden. Besten Dank Brigitte! Es war wieder einmal mehr ein gemütlicher Anlass.

Am 21. September 2018 fand die 30. Hauptversammlung im Velschensaal des Hotel-Restaurants Rathaus statt. Ich durfte zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüssen. In zügigem Tempo wurden die ordentlichen Geschäfte der Hauptversammlung abgehandelt, die Stimmberechtigten folgten den Anträgen des Vorstandes. Besten Dank für das Vertrauen! 

Einen Dank möchte ich im Namen des Vorstandes auch an Martin Nussbaum für den Zustupf in die Vereinskasse aussprechen.

Als Referent konnten wir Linus Schärer vom Amt für Bildung und Sport der Stadt Thun gewinnen. Er zeigte uns auf, wie viele Aspekte und Grundlagen der Sportförderung in unserer Stadt auf dem Sportamt zusammenlaufen. Einige Facts zur Infrastruktur, welche koordiniert werden muss: die 26 Sporthallen, die Kunsteisbahn mit der Curlinghalle, das Leichtathletik-Stadion Lachen, die 32 Rasenfelder, diverse Hartplätze sowie Aussenanlagen, Rad- und Laufwege, das Strand- und Flussbad, die 700 Bootsplätze, die Schiessanlage Guntelsey und die 2 Vitaparcours. Die Stadt Thun bietet Kurse in ca. 43 Sportarten im „Freiwilligen Schulsport“ an. Dahinter steckt auch ein riesiger finanzieller Aufwand mit den Sportförderungsbeiträgen (J+S; Vereine). Hinzu kommt die Unterstützung der Kadetten und der Nachwuchsleistungssportler, der Kunst- und Sportklasse sowie von diversen Events. Besten Dank Linus für den interessanten und aufschlussreichen Vortrag.

Danach ging es über in den gemütlichen Teil zu Pizza mit Salat und dem krönenden Abschluss mit einer „Weisswälder“-Jubiläumstorte als Dessert. Das Essen inkl. Dessert wurde vom Verein offeriert.

Am Ausschiesset-Montag kamen wie jedes Jahr nach der Fahnenübergabe zahlreiche Mitglieder zum traditionellen Frühstück in die Krone und um 14 Uhr erwarteten wir beim Venner-Zyro-Turm den „ Fulehung“. Er verteilte die von der AEK BANK 1826 gespendeten Süssigkeiten auf dem Sodbrunnen. Auch hier möchte ich es nicht unterlassen, ein herzliches Dankeschön an die AEK Bank 1826 zu richten!

Am Dienstag, bei der Kranzverteilung durfte Sascha Bähler den MTV-Preis „Schwimmen Knaben“ entgegennehmen. Herzliche Gratulation! Sascha verdankt den Preis mit einem Brief.

Im zu Ende gehenden Vereinsjahr hat der Vorstand verschiedene Anlässe organisiert, Details dazu sind auf den Folgeseiten in diesem Heft zu finden. 

Es waren folgende Events:

Am 10. November 2018 fand das gemütliche Kegeln mit Nachtessen statt; dazu trafen sich zahlreiche Kegler/innen im „Rossgagupintli“. 

Am 2. Mai 2019 besuchten 17 Mitglieder das Kriminalmuseums in Bern. 

Sie staunten, was es alles zu sehen und hören gab. Nach der Führung ging es in die nahe gelegene „Römer“-Pizzeria zum Ausklingen. Merci Kusi für die Organisation.

Das Brätle vom 25. August 2019 fand nach Redaktionsschluss statt, darum folgt der Bericht wieder nächstes Jahr.

Ich danke meinen Vorstandskollegen/in für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit. 

Den MTV Mitgliedern wünsche ich viele sonnige Tage und einen schönen Ausschiesset 2019.

 

Marianne Waldspurger

Präsidentin MTV

MIT THUN VERBUNDEN
3600 Thun
www.mit-thun-verbunden.ch
info@mit-thun-verbunden.ch
  • Facebook Social Icon